Der Freischütz – Open Air in Lorch (D)

Oper von Carl Maria von Weber

Seit einigen Jahren finden im hoch über dem Wispertal gelegenen Taunusort Lorch-Espenschied Opernaufführungen in der Dorfmitte unter freiem Himmel statt. Nach „Nabucco“, „Tosca“, „La Traviata“ und „Carmen“ folgt nun am Mittwoch, 26.06.2019, um 19.30 Uhr, Carl Maria von Webers Oper „Der Freischütz“. Die Neuproduktion mit internationalen Gesangssolisten, großem Opernchor, Orchester, zeitgemäßen Kostümen und stimmungsvoller Beleuchtung liegt wie gewohnt in den bewährten Händen von Michael Vaccaro, Inhaber und Intendant der Opera Classica Europa.

Rolf Sostmann – Tenor  [Max]

26. Juni 2019, 19.30 Uhr
Lorch [D]

Italienische Operngala – Stiftskirche Kaufungen (D)

Italienische Opernarien mit internationalen Gesangssolisten, Opernchor und Orchester

Liebe, Intrigen, Rache und Tod – das sind die ewigen Themen der Oper, besungen in großen Chören und gefühlvollen Arien. Leidenschaftlicher Partner ist den vokalen Akteuren dabei das Orchester, das die Dramatik bisweilen ins Unermessliche steigert. Was kann schöner sein in einer lauen Sommernacht als ein Stückchen musikalisches Italien, festlich präsentiert von internationalen Gesangssolisten, Opernchor und Orchester?

Willkommen bei Verdi, Rossini, Donizetti, Puccini & Co.!

Alisa Katroshi – Sopran
Rolf Sostmann – Tenor
Giorgi Kirof (Metropolitan Opera New York) – Bass

13. Juli 2019, 19.30 Uhr
Stiftskirche Kaufungen [Kassel | D]